Alle Jahre zieht es die aktuellen Streischlichter der 9. und 10. Klassen aus der Schule, um sich fortzubilden.

So auch vergangene Woche: Vom 19.-22.09.2017 verbrachten 21 Schüler-StreitschlichterInnen und 3 Lehrerschlichter vier Tage im Dekan-Strohmeyer-Haus im Münstertal.

Dort wurde intensiv geschlichtet, die Beobachtungsgabe und Formulierungstechniken geschult sowie das Verhalten in Konfliktsituationen geübt.

Aber auch die Teambildung kam nicht zu kurz: Bei gemeinsamen Aktivitäten und zahlreichen Spielen wuchs eine tolle Gruppe noch besser zusammen.

Somit starten die Streischlichter wieder gut vorbereitet in das neue Schuljahr und freuen sich darauf, den ARS-Schüler in Streitfällen zu helfen:

Dafür stehen die Schüler-Streitschlichter immer in der ersten großen Pause im B-Bau zur Verfügung.