Sozialtraining in den 5. Klassen

Mit dem Ziel, dass sich alle neuen Schülerinnen und Schüler der ARS in ihrer Klasse wohlfühlen, erlebten alle fünften Klassen zwei spannende Sozialtrainingstage während der Profilwoche.

Hierbei machten die ausgebildeten Streitschlichter-Lehrer auf wichtige Tugenden aufmerksam, die mit den 5.Klässlern geübt wurden. Ebenso erlernten die SchülerInnen Möglichkeiten der gewaltfreien Selbstbehauptung. Außerdem wurden gemeinsam Regeln einer guten Klassengemeinschaft in Bezug auf unsere Menschenrechte erarbeitet.

Neben intensiven Arbeitsphasen wurde bei Spielen viel gelacht und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

Auf dass alle an der ARS in Frieden leben, in Ruhe arbeiten und Erfolg haben.