SchülerInnen der Klasse 10b beim Poetry Slam

Dass literarische Texte auch cool, modern und interessant sein können, erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b bei ihrem Besuch eines Poetry Slams. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Cathrin Spranger nahmen sie am 17.11.2017 im Publikum der Kulturvilla Nellie Nashorn in Lörrach Platz und ließen sich von den jungen Poeten beeindrucken.

Ob Lyrik oder Prosa, politisch, romantisch oder komisch, ob mit oder ohne Reime... Die einzelnen Beiträge - begrenzt auf maximal sieben Minuten - behandelten die unterschiedlichsten Themen wie Liebeskummer, die Bundestagswahl oder das Boaopossum.

Diese, von fünf jungen Erwachsenen selbst geschriebenen und vorgetragenen Texte waren durchaus anspruchsvoll, gekonnt formuliert und alles andere als langweilig. Die Begeisterung für Literatur wurde bei den Schülern neu geweckt und für viele war es bestimmt nicht der letzte Besuch eines Poetry Slams.