Magazin

Über 60 Lehrerinnen, Lehrer, Lehramtsanwärter, Lehramtsanwärterinnen, Schulbegleiter, Schulbegleiterinnen und Schulsozialarbeiterinnen zählen in diesem Schuljahr zum Kollegium der Alemannen-Realschule.

Kollegium

2023 NeueKollegen2324Auch zum Schuljahr 2023/2024 begrüßen wir neue Unterstützung im Lehrerkollegium:

Lea Entenmann, Iris Gütle, Anna Kosch, Lena Nowak, Dennis Lüke, Bernd Müller, Andreas Hoelle, Michael Schulke und Eva Krebs (v.l.n.r.)

Martina Fuchs

Zum Schuljahresende muss sich die Alemannen-Realschule von lieb gewonnenen Kolleginnen und Kollegen verabschieden.

Martina Fuchs, unsere zweite Konrektorin, wird zum neuen Schuljahr als Konrektorin an die Pestalozzi-Realschule nach Freiburg wechseln.

Lena Maurer und Ole Kuhfahl haben ihr Referendariat erfolgreich an der ARS beendet.

Bianca Baumann, Jessica Haack und Anabel Winterhalter beenden ihre Tätigkeit als Krankheitsvertretung an unserer Schule.

Elisabeth Tegethoff wechselt an die Realschule nach Heitersheim.

Auch Bintsje Pengel verlässt die ARS und Dominik Kempf geht ins Sabbatjahr.

Ihnen allen vielen Dank für Ihr Engagement an der ARS und für den weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute.

Titelbild Schulplaner001Die ARS-eigenen Schulplaner für das neue Schuljahr sind geliefert worden.

Ab Mittwoch, 26.07.2023 werden sie in den Pausen vor der Aula verkauft.

Der Schulplaner kostet 3,00 €.

Dafür bekommt ihr nicht nur ein Hausaufgabenheft, sondern auch viele wichtige Infos unserer Schule und Lernhilfen.

Sichert euch eines der ersten Exemplare!

Schulfest002Zum Abschluss der Projekttage veranstaltete die Alemannen-Realschule ein großes Schulfest.

Die Gäste konnten sich mit verschiedenen Speisen und Getränken stärken, wurden musikalisch unterhalten und bekamen überall im Haus und auf dem Hof einen lebhaften Eindruck, was während der Projekttage alles angeboten, ausprobiert und erschaffen wurde.

Vielen Dank allen Helfern, Eltern, Schüler*innen und dem Förderverein für die tatkräftige Unterstützung für dieses gelungene Schulfest!

Vom 19.-21. Juli finden an der ARS die Projekttage statt.

Was in den einzelnen Projekten angeboten wird, gibt es hier zu sehen und am Schulfest (Freitag, 21.07.2023, 17.00-20.00 Uhr) zu bestaunen.

 

Projejttage009

   Projekttage003   Projejttage011

 

 

 

 

Entlassfeier2023036Am Freitag, 14.07.2023, feierten die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Alemannen-Realschule ihren Abschluss.

Insgesamt 119 Schülerinnen und Schüler erhielten in einem feierlichen Rahmen ihre Zeugnisse und Preise für besondere Leistungen.

Preisträger der Abschlussklassen

Konrektorin Christina Philipp begrüßte alle Gäste im festlich geschmückten Bürgerhaus und ließ die Abschlussklassen mit ihren Klassenlehrkräften unter Beifall einziehen.

Ganztag Team001Wir verabschieden unserer Mitarbeiterinnen Frau Royek (r, hinten), Frau Kretschmer (m, hinten) und Frau Schmidlin (m, vorne) in den wohlverdienten Ruhestand und bedanken uns von Herzen für ihre jahrelange Mitarbeit in unserem Ganztag.

GESUCHT!!!! MitarbeiterInnen für Trainingsraum und Ganztag:

Für die Mitarbeit im Trainingsraum und im Ganztag suchen wir engagierte Mitarbeiter:innen, die an diesen beiden wichtigen Einrichtungen der Schule mitarbeiten möchten. Für die Arbeit wird eine Aufwandsentschädigung bezahlt. Interessierte Bewerber:innen melden sich bitte über das Sekretariat bei der Schulleitung. 

Kooperationsurkunde001Im Fach BNT hat die Klasse 6b, zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Nosch, an einer Studie der Pädagogischen Hochschule zum selbstregulierten digitalen Experimentieren in der Sekundarstufe I teilgenommen.

Hierzu hat Tom Jungbluth für seine Bachelorarbeit eine App entwickelt, welche die Schülerinnen und Schüler getestet haben.

Im Anschluss erhielt die Klasse 6b eine Kooperationsurkunde der PH. 

VKL Sport001Am 4. Juli 2023 hatte die VKL (Vorbereitungsklasse) ihren ersten Sporttag, welcher in Freiburg mit einer anderen VKL stattfand. Es wurde Beach-Volleyball gespielt und sich über andere Sportarten ausgetauscht. Hierbei kamen rund zehn verschiedene Nationen zusammen, die ihre ersten Erfolge in der deutschen Sprache zeigen konnten. Am Ende des Tages waren wir uns alle einig: Sport und Pizza sind international. Ein großes Dankeschön an den Förderverein, welcher uns diesen Tag ermöglichte.

 

 

Sclichter Workshop002Zu diesem Thema nahmen die Streitschlichterinnen und Streitschlichter der ARS an einem Workshop der Berghof Foundation teil.

Dazu kamen am 4. Juli 2023 zwei Expertinnen der Servicestelle Friedensbildung an die Alemannen-Realschule.

Wir beschäftigten uns intensiv mit Entstehung, Formen, Triebkräften und Lösungsansätzen bei Konflikten sowie mit der gewaltfreien Kommunikation.

Bei diesem intensiven und abwechslungsreichen Programm haben wir alle viel gelernt und zugleich viel gelacht.

Eisaktion003Da staunten die Schülerinnen und Schüler der Alemannen-Realschule nicht schlecht:

Der Förderverein überraschte am Dienstag, 27.06.2023, mit einem Eiswagen auf dem Pausenhof.

Auch wenn die Bundesjugendspiele dieses Jahr ausfielen, ließ es sich der Förderverein der ARS nicht nehmen, allen ein Eis auszugeben.

Die gesamte Schulgemeinschaft hat sich sehr über diese süße Aktion gefreut und dankt dem Förderverein herzlich.