Ausbildung, Bundesfreiwilligendienst und Praktika

Da wir es für wichtig erachten, dass es auch zukünftig gut ausgebildete Lehrer gibt, beteiligen wir uns aktiv im Bereich der Lehrerausbildung. Aus diesem Grund sind wir ISP Schule und führen in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg zwei Tagespraktika in den Fächern Geschichte und Physik an unserer Schule durch. Interessierten Studierenden bieten wir auch die Möglichkeit ihr Orientierungspraktikum (OEP) oder ihr Professionalisierungspraktikum (ProPra) an unserer Schule zu absolvieren. 
Des Weiteren sind in jedem Schuljahr Referendare an unserer Schule herzlich willkommen. 
Haben sie Lust unsere Schule näher kennen zu lernen? Dann kontaktieren sie unsere Ansprechpartnerin Frau Philipp unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulen, die mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg zusammenarbeiten, erhalten die Bezeichnung „Hochschulpartnerschule“.
Die Pädagogische Hochschule und die Alemannen-Realschule Müllheim kooperieren seit 2014 im Bereich ISP (Integriertes Semesterpraktikum). Ziel des ISP ist die Verzahnung des Studiums an der Hochschule mit der Praxis an der Schule. So erfahren die Studierrenden eine professionelle, an aktuellen Forschungsergebissen ausgerichtete Ausbildung.

Die Alemannen-Realschule Müllheim sucht zum 01.09.2017 zwei Bundesfreiwillige (w/m) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.